kegel


kegel
(exercices de)
Réputés pour renforcer le périnée, les exercices du gynécologue Arnold Kegel (1894-1981) devaient à l'origine guérir de l'incontinence urinaire. Après certaines observations cliniques, le bon docteur Kegel a aussi compris que cette pratique mettait également en condition les muscles du vagin, et par conséquent augmentait le plaisir orgastique.
***
Kinésithérapie des insuffisances orgastiques féminines. Il s’agit d’exercices de «musculation» des «releveurs de l’anus», nom qui est donné à des muscles longs et plats qui se déploient à l’intérieur du bassin, soutenant les organes comme dans un hamac, vessie et vagin notamment. Le gynécologue américain Arnold Kegel a observé dès 1948 que le renforcement intentionnel de cette «carène» musculaire pouvait venir à bout de certaines incontinences urinaires*... et augmentait les capacités orgastiques des patientes.
Protocole
Les procédés de renforcement de cette musculature péri-vaginale - que les américains appellent «P.C.», du nom du principal muscle «pubococcygien» du groupe - se sont considérablement compliqués depuis, passant des simples consignes de «blocage» volontaire du jet d’urine, à des techniques professionnelles de «rééducation périnéale».
le DICO de l'amour et des pratiques sexuelles Par Jacques Waynberg

Dictionnaire de Sexologie. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Kegel — Kegel …   Deutsch Wörterbuch

  • Kegel — may refer to:* Kegel exercise * Arnold Kegel (1894–1981), world renowned gynecologist * Charles Kegel, interim President of Idaho State University * Herbert Kegel (1920–1990), German conductor * Johann Karl Ehrenfried Kegel (1784–1863), German… …   Wikipedia

  • Kegel — Sm std. (9. Jh.), mhd. kegel, ahd. kegil Nagel, Pflock , mndd. kegel Stammwort. Aus vd. * kagila m. Kegel zu obd. Kag Strunk , nndl. keg Keil . Außergermanisch läßt sich vergleichen lit. žãgas kegelförmiger Heuschober , lit. žaginỹs Pfahl,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kegel [1] — Kegel (gerader Kreiskegel), ein stereometrischer Körper, der durch Drehung eines rechtwinkligen Dreiecks um eine Kathete h entsteht. Die andre Kathete r beschreibt dabei den Grundkreis, die Hypotenuse s den krummflächigen Mantel des Kegels. Der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kegel [1] — Kegel (Conus), ein Körper, der begrenzt wird von einem ebenen Flächenstück (der Basis oder Grundfläche) und von den geraden Linien, welche die Begrenzungskurve dieses Flächenstücks mit einem Punkte außerhalb der Ebene des Flächenstücks verbinden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kegel — Kegel, 1) langes rundes Stück Holz, oben etwas dünner als unten u. häufig an den Seiten so ausgeschweift, daß der obere Theil Kopf u. Hals bildet; 2) (Math.), wenn eine gerade Linie sich so bewegt, daß sie fortwährend durch einen festen Punkt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kegel [2] — Kegel im Spiel, s. Kegelspiel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kegel [2] — Kegel, (Schriftkegel), s. Schriftarten …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kegel — (lat. conus), in der Geometrie ein von einer Kegelfläche und einer diese durchschneidenden Ebene (Basis Grundfläche), eingeschlossener Körper. Kegelfläche heißt im allgemeinen jede Fläche, welche entsteht, wenn eine gerade Linie, welche durch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kegel — Kegel, geometrischer Körper, entsteht. wenn man sich eine gerade Linie von einem bestimmten Punkte aus um eine krumme Linie umgedreht denkt; steht die erste Linie senkrecht auf dieser, so ist der K. ein senkrechter, sonst ein schiefer, Nach dem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kegel — Kegel,der:mitKindundK.:⇨Familie(3) …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.